Info-Displays

Unsere Info-Display Lösung ermöglicht mit geringstem Aufwand multimediale Inhalte in Form einer Präsentation auf Bildschirme zu übertragen.

Das System ähnelt dabei PowerPoint. Eine Präsentation besteht aus Inhalten. Dies können Textseiten (diverse fertig designte Vorlagen verfügbar), Bilder, Videos, Webseiten (z.B. Tagesmenü von Webseite laden damit es nur einmal erfasst werden muss), RSS-Feeds (z.B. Lawinenbulletin vom SLF) und Apps (z.B. Wetter oder Nachrichten) sein. Die Kombination verschiedener Inhaltstypen ist dabei kein Problem. Sie definieren wie lange jeder Inhalt angezeigt wird und nach Ablauf der Präsentation fängt sie wieder von vorn an.

Erstellen Sie mehrere Präsentationen, definieren Sie auf einer einzigen Oberfläche, wann welche Präsentation auf welchem Infodisplay abgespielt wird. Diese Oberfläche ist webbasiert und läuft in der Cloud. Daher können Sie die Inhalte, Präsentationen und Zuordnungen unabhängig von Standort wie auch Endgerät durchführen und brauchen viel weniger wartungsintensive Infrastruktur.

Kundenseitig besteht unsere Lösung lediglich aus einem entsprechenden Display (Fernseher, u.U. für 24×7 Betrieb ausgelegt) und einer kleinen Signalisierungs-Einheit (Windows-HDMI-Stick). Auf dem Stick ist eine spezielle Applikation installiert, welche via WLAN mit der Cloud-Umgebung verbunden ist. Mit der webbasierten Cloud-Oberfäche steuern Sie, was auf dem Display angezeigt wird. Gibt es ein Problem bei der Signalisation, können wir auf den Stick via Fernwartung zugreifen. Ein vor Ort Einsatz erübrigt sich.

Lokal wird also kein Medienserver oder an den Bildschirm angeschlossenes Notebook benötigt. Die Cloud-Lösung ist standortunabhängig und hochverfügbar. Die Nutzung des Cloud-Server kostet monatlich. Die einmalige Investition für die Infrastruktur fällt aufgrund der wenigen benötigten Komponenten und der tiefen Komplexität klein aus.

Weitere Informationen

Beispiel Offerte

Download